DatenschutzerklärungImpressumSitemapKontakt
NEWS: Jetzt online - Auslandsimmobilien in Spanien

 

 

Wohneigentum - Immer noch begehrt?

 

Wer Geld für das eigene Heim spart, denkt häufig an sein Auskommen im Alter. 93% aller Deutschen beurteilen das selbst genutzte Wohneigentum nach einer Umfrage von TNS Infratest als „geeignetes Mittel der Altersvorsorge“. Derzeit sparen Rentner durchschnittlich 570,- € monatlich mit bezahlten Immobilien.

Wer heute eine Kaltmiete von 500,- € mtl. zahlt, wird bei einer jährlichen Mietsteigerung von 2,5% in 30 Jahren 269.416 € an seinen Vermieter gezahlt haben. Bei einer Kaltmiete von 700,- € mtl. wächst diese Zahl im Laufe von 30 Jahren sogar auf 368.783,- € an. Für diese Summe kann man selbst in Regionen mit relativ hohen Grundstückspreisen bauen.

Mit uns zusammen errechnen Experten Ihnen Ihren finanziellen Vorteil.

Eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung ermöglicht genaue Planung und zielorientierte Budgetierung.

Nutzen Sie Ihre Chance.
Für Ihre eigenen vier Wände ist es nie zu spät.